19. + 20. April 2018, Messezentrum Bad Salzuflen

Agenda KIS Symposium

Top Symposium auf der KIS-Messe.

Eine Reihe hoch interessanter Fachvorträge erwartet die Besucher auf der KIS "Funktionalität hat einen Ursprung„ unter dem Motto erfolgt die Vortragsreihe. Einfache und Effizienz steigernde Verfahren sind kombiniert mit excellenter Technik und zukunftsweisenden Technologien.

Donnerstag 02.03.2017

Uhrzeit Thema Referent
10:00 no cool Werkzeuge Prof. Dr Jaroschek
FH Bielefeld
10:40 Positionierung von Tandem-Werkzeugen im Gesamtmarkt der Spritzgießwerkzeuge Udo Werner
T/Mould Solution
11:15

Vor- und Nachteile unterschiedlicher Heißkanal Lösungen - Aufgaben des Heißkanal, physikalische Grundlagen, unterschiedliche Lösungsansätze, Vor -und Nachteile der Lösungen.

Volker Müller
Incoe International Europe

12:30

Technologie auf den Punkt - die optimale Balance zwischen Produktivität und Flexibilität.

Im Anschluss "Automation von Spritzgießmaschinen 2017"

Horst Tiedemann
Haitian International

Herr Schröder
Plasma/Sepro

13:15

Visi CAD/CAM/CAE - Datenbankbasierte Werkzeugkonstruktion und NC -Programmierung für den Werkzeug und Formenbau

Ansgar Claes
MECADAT AG
13:50 Mehr Produktionssicherheit im Spritzgießprozeß durch ASOT -Beschichtung. Peter Albrecht
A&S
14:30

Spritzgießführerschein - Wie erreicht man die kürzeste Zykluszeit beim Spritzgießen? Was ist der Spritzgießführerschein? Moderne Spritzgießprogramme begleiten nach festgelegten Regeln die Abmusterung und die Produktion.

Dipl.Ing. Andreas Schötz
Schulungszentrum für Spritzgießtechnik,
Ingenieurbüro Schötz Kunststofftechnik

15:45 Industrielle Computertomografie und die Vorteile bei Werkzeugkorrektur und Artikeloptimierung Jörg Bock
Mebo-CT
16:30

Physikalisches Schäumen beim Spritzgießen - Cellmould® - Leichtbaupotential von geschäumten Kunststoffteilen

Dipl.-Ing. Dieter Kremer (TH)
Wittmann-Battenfeld

Freitag 03.03.2017

Uhrzeit Thema Referent
10:00 Softwaresysteme zur Kapazitätsplanung für den Werkzeug und Formenbau Dipl. -Ing Ingo Kuhlmann
IK-Office
10:45

Böhler - Werkzeugstähle für die Kunststoffverarbeitung von konventionell bis AM

Stefan Wetzel
Böhler/Uddeholm
11:15 Werkzeugbau 360° - Automation – Innovation – Weiterbildung für den Mittelstand Jörg Schlüpmann
Deutsche Angestellten Akademie
11:50

Spritzgießführerschein - Wie erreicht man die kürzeste Zykluszeit beim Spritzgießen ? Was ist der Spritzgießführerschein? Moderne Spritzgießprogramme begleiten nach festgelegten Regeln die Abmusterung und die Produktion.

Dipl.Ing. Andreas Schötz
Schulungszentrum für Spritzgießtechnik,
Ingenieurbüro Schötz Kunststofftechnik
12:45

Technologie auf den Punkt - die optimale Balance zwischen Produktivität und Flexibilität

Im Anschluss: "Automation von Spritzgießmaschinen 2017“

Horst Tiedemann
Haitian International

Herr Schröder
Plasma/Sepro

13:45 Printwerkzeuge Prof. Dr. Jaroschek
FH Bielefeld
14:30 Werkzeugüberwachung in Echtzeit , mit Sicht auf Zykluszeit, Effizienz und Wartung. Edwin Hilgeholt
Progressive Components

Unsere Partner

Veranstaltungstechnik & Messebau